21. Sonntag nach Trinitatis, 21.10.2018

Mitteilungen

 

Heute nach dem Gottesdienst hält das Team vom „Kirchenkaffee“ Kaffee und Tee für Sie bereits. Sie sind herzlich dazu eingeladen!

 

Den Gottesdienst am kommenden Sonntag hält Pastor Thomas Gleitz um 10:00 Uhr hier in der Stiftskirche. Die Kantorei wird den Gottesdienst begleiten.

 

Die Ausstellung „Tischgespräche mit Martin Luther“ wird heute Abend um 17:00 Uhr in der Stadtkirche mit einem Gottesdienst eröffnet: Bis zum Sonntag, den 04. November sind Sie herzlich willkommen: Die Ausstellung lädt zu einem Austausch ein. Zitate und Bibelverse regen zu eigenen Gedanken an und es werden die Sinne angesprochen. Menschen jeden Alters und jeder Konfession sind eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen in den Schaukästen, außerdem liegen auch Informationsblätter am Ausgang und im Gemeindehaus für Sie bereit.

 

Am morgigen Montag, den 22. Oktober trifft sich der Handarbeitskreis „Miteinander – Füreinander“ von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Gemeindehaus.

 

Der Altenclub Klein Heidorn trifft sich am Mittwoch, den 24. Oktober wieder ab 15:00 Uhr im Freizeitheim Klein Heidorn. Roswitha Jäkel freut sich mit Kaffee und Kuchen über viele Besucherinnen und Besucher, die einen gemütlichen Nachmittag in geselliger Runde verbringen.

 

Am Dienstag, den 30. Oktober lädt die evangelische Jugend der Region von 19:00 Uhr bis 00:30 Uhr zur Church-Night in die Stiftskirche ein. Rund um den Reformationstag sind Jugendliche und Erwachsene herzlich eingeladen, dabei zu sein!

 

Schon jetzt möchten wir Sie herzlich zum Reformationsgottesdienst am Mittwoch, den 31.10.2018 in die Stiftskirche einladen. Wiebke Osigus, Mitglied des niedersächsischen Landtages wird eine Ansprache halten und Pastor Volker Milkowski leitet den Gottesdienst.

 

Auch in diesem Jahr findet wieder der lebendige Adventskalender statt. Es werden noch Interessierte gesucht, die um 18:00 Uhr für ungefähr eine halbe Stunde Gastgeber sein möchten. Bitte melden Sie sich bei Frau Frost unter der Telefonnummer 4104 an, wenn Sie dabei sein möchten.


Am Sonnabend,  den 10. November 2018 findet das nächste Frauenfrühstück im Gemeindehaus statt. Der ursprünglich veröffentlichte Termin am 27. Oktober kann aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden. Beginn ist also am 10.11. wie immer um 09:30 Uhr im Gemeindehaus. Es wird drei besondere Referate geben und Elke Steffen übernimmt die musikalischhe Begleitung. Die Teilnahme kostet unverändert 6,00 €. Im Gemeindebrief Regenbogen finden Sie die Telefonnummer und die Anmeldezeiten.


Die Kollekte des Gottesdienstes am vergangenen Sonntag betrug 161,35 € und ist für Bildungsaufgaben der Landeskirche vorgesehen. Für diakonische Aufgaben hier in unserer Gemeinde wurden 64,07 € gegeben.


Mit Ihrer heutigen Gabe unterstützen Sie die Telefonseelsorge: Telefonseelsorge bedeutet 150 Unterrichtsstunden Ausbildung für Ehrenamtliche und regelmäßige Supervision. Mittlerweile sind Chat- und Mailseelsorge ein wichtiges zweites Standbein der Telefonseelsorge geworden. Unsere Landeskirche unterhält sechs Telefonseelsorgestellen, mit mehr als 60.000 Seelsorge-Gesprächen, Chats und Mails. Jeder fünfte Anruf kommt von Jugendlichen oder Kindern.


Die Gaben am Ausgang sind wieder für die eigenen diakonischen Aufgaben bestimmt.