Auszeit zur Marktzeit

Auszeit zur Marktzeit - Mittagsandacht als neues Angebot

Einen Moment innehalten, zur Ruhe kommen mitten im Alltag, Kraft tanken – nur 10 Minuten. Das bietet die Stifts-Kirchengemeinde an ab 1. März jeden Freitag um Punkt 12 Uhr in der Stadtkirche. Ein neues Angebot als AusZeit für die Seele. Mitten in der Hektik des Markttages einen Moment verschnaufen. Sich etwas Heilsames gönnen und zusammen mit anderen einen neuen Impuls aufnehmen, ehe einen der Alltag wieder gefangen nimmt. Darum geht es bei der neuen Mittagsandacht, die nun regelmäßig zur Marktzeit stattfinden soll. Die Andacht folgt einem festen Ablauf, der es allen Besuchern leicht macht, sich zu entspannen. Ein Team von Freiwilligen, Lektoren, Prädikanten und Pastoren lädt abwechselnd ein zu einer kurzen Andacht mit wiederkehrenden Elementen: Ein Psalm, ein kurzer Impuls, ein Lied aus Taizé, das gemeinsames Gebet, Stille. "Die Andacht lebt davon, dass die handelnden Personen sehr authentisch in ihrer Vielfalt die gestaltete Zeit prägen", erläutert Pastor Milkowski. Herzlich lädt die Stifts-Kirchengemeinde ein zu dieser Zäsur mitten im Trubel des Wochenmarktes. Die Stadtkirche ist für sie geöffnet!