Sonntag, 09.04.2017 – Palmarum

Mitteilungen

 

Nehmen Sie sich doch heute im Anschluss an den Gottesdienst etwas Zeit für eine Tasse Kaffee, Tee und Gespräche. Das Kirchenkaffee-Team freut sich auf Sie!

 

Einen Gottesdienst mit Tischabendmahl werde ich am Donnerstag, den 13. April um 19:30 Uhr im Saal des Gemeindehauses der Stifts-Kirchengemeinde halten. Es wäre schön, wenn Sie - wie in den Vorjahren - etwas zum Essensbuffet beitragen würden.

 

Ab Karfreitag feiern wir die Gottesdienste wieder regelmäßig in der Stiftskirche.

 

Der Gottesdienst am Karfreitag findet also um 10:00 Uhr in der Stiftskirche mit Pastorin Vera Christina Dr. Pabst statt.

 

Am Samstag, den 15. April feiern wir um 23:00 Uhr einen Gottesdienst zur Osternacht mit Abendmahl und Tauferinnerung.

 

Den Festgottesdienst mit Abendmahl zu Ostern halte ich am kommenden Sonntag, den 16. April um 10:00 Uhr.

 

In Klein Heidorn findet der Ostergottesdienst ebenfalls um 10:00 Uhr mit Prädikantin Marlene Richter statt.

 

Und am Ostermontag, den 17. April findet um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit mir, Lektor Timo Breuer und der Kantorei statt.

 

Am morgigen Montag ist der nächste Spieletreff von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr im Saal des Gemeindehauses.

 

Das Café Nadel und Faden in Bokeloh fällt am Gründonnerstag aus, das nächste Café findet dort am 11. Mai statt.

 

Auch die Cafés der St. Johannes-Gemeinde machen Osterferien und öffnen wieder am 25. und 26. Mai.

 

Herzlich lädt die Stifts-Kirchengemeinde zu einem Konzert am Karfreitag, den 14. April um 15:00 Uhr in die Stiftskirche ein. In der „Musik zur Todesstunde Jesu Christi“ wird die Schola dann die Passion nach Matthäus von Jacob Obrecht singen. Diese Passion ist ein wunderschönes Vokal-Werk aus der Zeit um 1500 und wird leider nur selten aufgeführt. Die Leitung des Konzertes hat Stiftskantorin Claudia Wortmann. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

 

Die Kollekte des letzten Sonntags betrug 44,29 € und war für die Auslandsarbeit der EKD bestimmt. Zum Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden wurden 227,34 € gegeben. Für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde wurden 24,07 € gespendet.

 

Ihre heutigen Gaben sind für die Missionswerke der Landeskirche bestimmt. Die Gaben am Ausgang sind wieder für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde vorgesehen.