Sonntag, 26.02.2017 – Estomihi

Mitteilungen

 

Den Gottesdienst hier in der Stadtkirche werde ich am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr halten.

 

Das Café K lädt am kommenden Donnerstag, den 02. März 2017 wieder zu frischen Waffeln, selbst gebackenem Kuchen sowie Kaffe und Tee aus fairem Handel von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr in das Gemeindehaus ein. Ab 15:00 Uhr wird Annedore Wendebourg, Beauftragte für die Hospiz- und Palliativarbeit, über die vielfältigen Aufgaben und Möglichkeiten der Hospiz-Arbeit berichten. Das Team vom Café K freut sich wieder über viele Besucherinnen und Besucher.

 

Am Samstag, den 04. März haben Sie Gelegenheit zum Besuch eines Benefizkonzertes zugunsten der Stiftung „Zukunft mit Kirche“. Ab 19:00 Uhr hören Sie die str8voices, die Sie im Stadttheater an der Südstraße à capella unterhalten werden. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Arbeit der Stiftung wird gebeten.

 

Für Samstag, dem 11. März lädt dann das Frauenfrühstücksteam der Gemeinde ab 09:30 Uhr zum Frauenfrühstück im Gemeindehaus. Referenten werden Krista Schlegel und Karin Rhiemeyer aus dem Vorstand der Peru-Aktion sein. Sie werden über die 20-jährige Entwicklung des Projektes berichten und geben einen Einblick in die gesellschaftliche Situation in Peru. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 6,00 €. Anmelden zu diesem Frühstück können Sie sich ab Montag, den 06. März. Die Anmeldezeiten finden Sie im Gemeindebrief Regenbogen.

 

Die Kollekte des letzten Sonntags betrug 143,82 € und ist für die Ausbildung von jugendlichen Teamern und Projekte für die Jugend bestimmt. Für diakonische Aufgaben in der Gemeinde wurden 29,84 € gespendet.

 

Wenn gar nichts mehr geht: Manche Mütter müssen ihre Schwangerschaft geheim halten und sehen absolut keinen Weg für ein Leben mit ihrem Kind. Nicht selten fühlen sich Mütter von Babys und Kleinkindern überfordert. In diesen ausweglosen Situationen hilft das Projekt „Notruf Mirjam“. Das Projekt unterstützt Frauen mit Mutter- und Kind-Kuren und hilft unter anderem mit der Baby-Klappe im Frederikenstift Hannover. Mit Ihrer heutigen Gabe unterstützen Sie diese Arbeit.

 

Die Gaben am Ausgang sind wieder für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde vorgesehen.