20. Sonntag nach Trinitatis, 18.10.2015

Hier in der Stiftskirche findet am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr der Gottesdienst mit Pastor Gleitz statt.

Das Projekt „Gottes Wort in Wort und Bild“ wird uns bis zum 31. Oktober 2015 begleiten.

Am morgigen Montag um 19:00 Uhr findet der nächste Spieletreff im Saal des Gemeindehauses statt.

Die Gruppe „Glauben.Bilden.Reisen“ macht darauf aufmerksam, dass sich der Termin für den Besuch der liberalen jüdischen Synagogoe verschoben hat. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr NICHT am ersten Sonntag im November, sondert am 15. November in der Zeit von 11:15 Uhr bis gegen 18:00 Uhr statt. Auf dem Programm stehen: ein Basar mit israelischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen, eine Führung durch die Synagoge, eine amerikanische Versteigerung und ein musikalischer Beitrag. Interessenten melden sich bitte bei Diakonin Karola Königstein.

Als Auftakt für das kommende Jahresthema „Reformation und die Eine Welt“ hat das ev. luth. Missionswerk den brasilianischen Pastor und Liedermacher Darival Ristoff und den Akkordeonspieler Luciano Camargo nach Deutschland eingeladen. Die beiden werden am 08. November um 17:00 Uhr in der Corvinus Gemeinde, Wunstorf auftreten. Ristoff bezeichnet seine Lieder als „Kommunikationsmittel zu den kleinen Leuten“. Dabei benutzt er – wie Martin Luther – gezielt heimische Volksweisen, um seine Zuhörer zum Mitsingen und Mitdenken anzuregen.

Die Kollekte des letzten Sonntages betrug 57,35 Euro und ist für EKD-Ökumene und Auslandsarbeit zum Reformationsjubiläum bestimmt.

Die heutige Kollekte wird für die Gefängnisseelsorge erbeten.

Die Gaben am Ausgang sind für den Arbeitskreis Asyl bestimmt, der sich um die Flüchtlingsarbeit in Wunstorf kümmert.

Herzlichen Dank für die Spenden und Gaben.