3. Sonntag nach Ostern 26.04.2015 (Jubilate)

Mitteilungen

Wir weisen weisen  auf folgenden Veranstaltungen besonders hin:

*"Heute findet um 17.30 Uhr im Gemeindehaus der Gottesdienst "Treppenhausgespräche" statt.* *Das Thema lautet dieses Mal "Verloren!?". Verlieren kann jeder von uns viel. Sei es das Handy, den Autoschlüssel, aber auch Freundschaften und den Glauben.* *Der Gottesdienst wird musikalisch von der Weltgebetstagscombo aus Kolenfeld unterschützt. Das Team freut sich auf Sie."

Gutes Essen und damit Gutes tun: Zu einem Abendessen mit kulinarischen Köstlichkeiten aus den Ländern der Weltgebetstage lädt die ökumenische Frauengruppe am Dienstag, 28. April um 18 Uhr ins Gemeindehaus St. Bonifatius, Hindenburgstr. 15 ein.  Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro. Der Ertrag diese Benefizessens  ist für die sakrale Inneneinrichtung des diakonisch-kirchlichen Zentrums St. Johannes bestimmt.

Für Freitag, den 1. Mai, um 21.00 Uhr, in der Stiftskirche laden wir herzlich zum nächsten Nachtkonzert ein. Stiftskantorin Claudia Wortmann spielt auf der Eduard-Meyer--Orgel Werke von Vincent Lübeck.

Um 10.00 Uhr, am 03. Mai, ist der nächste  Gottesdienst in mit Pastor Wulff in der Stiftskirche.

Die heutige Kollekte am Ausgang wird für die Hilfe für Tschernobylkinder in unserem Kirchenkreis, erbeten.

Am Konfirmationssonntag, 12. April, betrug die Kollekte für das „Rote Parament“ 609,50 Euro.

Die Kollekte in Höhe von 201,10 Euro, die wir letzten Sonnag irrtümlich abgekündigt haben, stammt aus dem Beichtgottesdienst vom 11.4. und ist für die Jugendarbeit unserer Gemeinde bestimmt.

Die Kollekte des letzten Sonntags betrug 77,56 Euro und war für die Theologische Nachwuchsförderung bestimmt.

Herzlichen Dank für die Spenden und Gaben.