5. Sonntag nach Ostern 10.05.2015 (Rogate)

Mitteilungen

„Träume . . .“ nennt Herr Martin Lehmann sein Abschiedskonzert in der Stiftskirche am 14. Mai , um 17:00 Uhr Werke von Wagner, Schumann und Franck sowie Improvisationen werden zu hören sein mit Julia Maria Spies, Mezzosopran und Martin Lehmann an der Orgel. Der Eintritt ist frei.

Zum Regionsgottesdienst zu Himmelfahrt laden wir sie herzlich ein am kommenden Donnerstag, um 10.00 Uhr vor der Stadtkirche. Pastorin Gerloff-Kingreen wird diesen Gottesdienst gestalten, der Bläserkreis wird ihn musikalisch begleiten.

Um 10:00 Uhr findet der nächste Gottesdienst hier in der Stiftskirche am nächsten Sonntag, um 10:00 Uhr mit Pastor Gleitz statt.

Die Kollekte des letzten Sonntags betrug 70,66 Euro und war für die Förderung der Kirchenmusik in der Landeskirche bestimmt.

Die heutige Kollekte wird für die Partnerschaftsarbeit in unsrem Kirchekreis erbeten: Eine Woche haben wir noch Zeit uns auf die Gäste in unseren Gemeinden vorzubereiten. Am 18. Mai landet eine Gruppe von Schwestern und Brüdern aus Brasilien und wird bis in den Juni hinein unser Leben im Kirchenkreis auf vielfache Weise mit uns teilen. Auch Sie können diesen "Fernen Nächsten" begegnen. Seit 25 Jahren gibt es die Partnerschaft zum Kirchenkreis Uruguay, Brasilien, ebenfalls weit mehr als 20 Jahre zur südindischen Gemeinde in Coimbatore. Und das Jubiläum wollen wir am 7. Juni auch gemeinsam feiern. Doch nicht nur die Besuche aus Brasilien oder Indien und dorthin benötigen finanzielle Unterstützung, ebenso wichtig ist die Kontaktpflege in den Zwischenzeiten, damit die Begegnungen gut vorbereitet und wir bestens voneinander lernen können.              Mit Ihrer heutigen Kollekte tragen Sie ein Stück dazu bei, dass wir in beiden Partnerschaften gut gerüstet und mit Freude die Arbeit weitertreiben. Herzlichen Dank dafür!

Die Gaben am Ausgang sind für diakonische Aufgaben in unserer eigenen Gemeinde.                                                                                                     

Herzlichen Dank für die Spenden und Gaben.