Warum immer darauf warten, dass der Sonntagsgottesdienst spannender wird? Jugendliche und junge Erwachsene suchen in dieser Gruppe nach ihrer eigenen Form für den Gottesdienst. Als Zeit haben wir uns auf Samstag Abend 18 Uhr geeinigt. Da haben alle Zeit und man kann hinterher noch vieles unternehmen. Die nächsten Termine findet ihr auf der Terminseite. Die Gottesdienste sind in der Form offen. Der Ablauf wird von Mal zu Mal neu festgelegt. Dabei spielen moderne Lieder, meditative Elemente und Aktionen eine zentrale Rolle. Statt einer Predigt gibt es verschiedene Denkanstöße der MitarbeiterInnen. Zur Verstärkung der Arbeit suchen wir vor allem noch Musiker, die Lust haben, moderne Lieder mit entsprechenden Instrumenten zu begleiten. Die Gruppe trifft sich nun donnerstags von 18:30-20:00 im Gemeindehaus, Stiftsstr. 5b.
Gelegentlich wird diese Reihe durch Taizéandachten ergänzt. Die Andachten finden dann ebenfalls Samstags ab 18 Uhr in der Stadtkirche statt. Taizéandachten werden durch die schönen Taizélieder, Stille und Kerzen geprägt. Biblische Lesungen gestalten wir in der Regel mehrsprachig, so dass auch Gäste sich wohl fühlen können. In dem Nebeneinander verschiedener Sprachen ist gut zu spüren, das Christen auf der ganzen Welt zusammen gehören. Mit Taizéandachten und den Gottesdiensten laden wir in der Regel monatlich mindestens zu einem jugendgemäßen Gottesdienst ein.

Kontakt über

Diakonin Tanja Giesecke, Stiftsstraße 5b, 31515 Wunstorf, Tel.: 05031- 3418 , tanja.giesecke@evlka.de