Sonntag Septuagesimae, 24.01.2016

Am Freitag, dem 12. Februar 2016, bietet  Glauben.Bilden.Reisen, die gemeinsame Initiative der Kirchengemeinden der Region Süd Stadt, einen Besuch des Sprengelmuseums mit einer Führung durch die neuen Räume an.

Der Anmeldeschluss ist am Freitag, dem 05.02.2016. Nähere Informationen und den Flyer zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Region.

Der nächste Gottesdienst hier in der Stadtkirche findet am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr mit Prädikantin Richter statt.

In Klein Heidorn findet der nächste Gottesdienst ebenfalls am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr mit Lektor Breuer statt.

Die Kollekte des letzten Gottesdienstes betrug 61,89 Euro und ist für das Diakonische Werk in Niedersachsen bestimmt. Für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde wurden 8,60 Euro gespendet.

Die heutige Kollekte ist für Flüchtlingsarbeit bestimmt.

Albaner vertreiben sich die Langeweile in der Sammelunterkunft mit einer neuen Tischtennisplatte, Syrer sind glücklich über Winterschuhe, ehrenamtliche Sprachlehrer erzählen mit leuchtenden Augen, wie viel Spaß der Unterricht macht, den sie Flüchtlingen mithilfe der erworbenen Deutschlehrbücher

geben. Auch einzelnen Familien wird geholfen, wenn das Geld für Schulmaterial oder –ausflüge nicht reicht.Dies sind nur einige Beispiele dessen, was in den letzten Monaten mit Spenden für die Flüchtlingshilfe getan werden konnte. Sehr viele Menschen engagieren sich, in Kürze wird eine Sozialarbeiterstelle besetzt sein, die die Einsätze der Ehrenamtlichen koordiniert und unterstützt. Der Arbeitskreis Asyl und Integration und Refugium, die Neustädter Flüchtlingshilfe, danken Ihnen sehr für Ihre Gaben.

Die Gaben am Ausgang sind wieder für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde vorgesehen.