2. Sonntag nach Weihnachten, 5. Januar 2020

Mitteilungen

Der Gottesdienst am kommenden Sonntag hält Pastor Oliver Schuegraf um 10:00 Uhr in der Stadtkirche.

Bitte denken Sie daran, dass die Gottesdienste Gemeinde ab Januar wegen der umfangreichen Renovierungein in der Stiftskirche für das gesamte Jahr 2020 in der Stadtkirche stattfinden werden.

Unser Gemeindebüro macht Ferien und ist bis zum 10. Januar nicht geöffnet. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die Pastoren.

Am morgigen Montag, den 06. Januar trifft sich der Kirchenvorstand der Stifts-Kirchengemeinde um 19:30 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im Gemeindehaus.

Der „Arbeitskreis Verkehr“ des Männerkreises kommt am Mittwoch, den 09. Januar um 20:00 Uhr im Saal des Gemeindehauses zusammen.

Die Kollekte der Gottesdienste am 29. Und 31. Dezember 2019 betrugen zusammen 354,74 Euro und sind für die Blindenseelsorge und die Aktion Brot für die Welt bestimmt. Für die Diakoniekasse wurden 138,76 gesammelt.

Ihre heutige Kollekte ist für die Ökumene und Auslandsarbeit bestimmt: Kirchen sind auf vielfältige Weise auch Teil einer schuldhaften und gewalttätigen Vergangenheit und Gegenwart, etwa in Afrika und auch in Osteuropa. „Healing of Memories“ – Heilung der Erinnerungen - ist ein seelsorglich-therapeutisches Verfahren zur, eine Aufarbeitung der Vergangenheit. Auch aktuelle kirchliche Versöhnungsprojekten arbeiten mit diesem Verfahren.

Die Gaben am Ausgang sind wieder für die diakonischen Aufgaben in unserer Gemeinde vorgesehen.

Der traditionelle Jahresrückblick 2019

Im vergangenen Jahr wurden 31 Kinder getauft, das sind 5 Kinder weiniger als im Vorjahr.

Zur Konfirmation gingen 32 Kinder – die Zahl hat sich um 7 verringert.

7 Paare wurden getraut in diesem Jahr, im Vorjahr waren es 12 Paare.

69 Gemeindeglieder sind beerdigt worden.

In  Gottesdiensten und Andachten nahmen durchschnittlich  66  Besucherinnen und Besucher teil.

An Kollekten in der Stifts-Kirchengemeinde mit Klein Heidorn kamen in diesem Jahr insgesamt 22.286,94 €  zusammen.

Für die Diakonie-Kasse wurden  3.320,31 €  gespendet.

Die Weihnachtskollekte betrug mit Klein Heidorn 6.023,47 €  33,00 €  und war – wie in jedem Jahr – für die Aktion „Brot für die Welt“ bestimmt.

Insgesamt hat unsere Gemeinde 4206 Gemeindemitglieder, das sind 88 Gemeindeglieder weniger als im Jahr 2019.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die mit Ihrer Kirchensteuer die Arbeit in unserer Gemeinde zuverlässig möglich machen.