Sonntag, 125.03.2017 – Reminiszere

Mitteilungen

 

Den Gottesdienst hier in der Stadtkirche wird am kommenden Sonntag um 10:00 Uhr Frau Pastorin Dr. Pabst halten. Die Kantorei wird dann den Gottesdienst begleiten.

 

Unter dem Titel „Löwensenf - Vom Beten und Hoffen“ lädt das KiGo-Team unter Leitung von Stefan Krüger am kommenden Sonntag von 10-11:30 alle Kinder bis 11 Jahre zum Kindergottesdienst ins Gemeindehaus ein.

 

Um 18 Uhr sind dann Jugendliche zum Jugendgottesdienst „unnormal“ in die Stadtkirche eingeladen. Im Anschluss gibt es ein Jugendcafé im Gemeindehaus.

 

Am morgigen Montag trifft sich der Handarbeitskreis „Miteinander – Füreinander“ von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Gemeindehaus der Stifts-Kirchengemeinde.

 

Das Café K lädt wieder zu frischen Waffeln, selbst gebackenem Kuchen und Kaffee aus fairem Handel ein. Das Team vom Café K freut sich am Donnerstag von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr wieder auf viele Besucherinnen und Besucher im Saal des Gemeindehauses.

 

In der Zeit vom 29. März bis 04. April wird in der Stifts-Kirchengemeinde wieder Kleidung für Bethel gesammelt. Im letzten Jahr kamen dabei immerhin rund 500 kg an Altkleidern zusammen. Ab dem 29. März in der Zeit von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr ist dann werktags die hintere Eingangstür zum Saal des Gemeindehauses offen, damit Sie Ihre Kleiderbeutel abgeben können. Kleiderbeutel erhalten Sie vorab zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro.

 

Glauben.Bilden.Reisen, die Initiative der vier ev.-luth. Kirchengemeinden aus Wunstorf und Bokeloh, bietet am Freitag den 24. März 2017, eine von Ulrich Greiner geführte Radtour mit Stationen zum Thema „Jüdisches Leben in Wunstorf“ an. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr an der Ecke Nordrehr/Hagenburger Straße. Die Wege zwischen den einzelnen Stationen können individuell zurückgelegt werden. Es bleibt genügend Zeit, auch für langsame Radfahrer. Der Nachmittag klingt mit Kaffee und Gebäck im Gemeindehaus der Stiftskirche Wunstorf aus. Der Kostenbeitrag liegt
bei 5,00 €. Anmeldeformulare mit weiteren Informationen liegen in den Kirchengemeinden und dem Kirchenamt aus bzw. sind im Internet unter kirche-neustadt-wunstorf.de abrufbar. Anmeldschluss ist der 20.03.2017.

 

Die Kollekte des letzten Sonntags betrug 78,09 € und ist für die weltweite Ausbildung von kirchlichen Mitarbeitern bestimmt. Für diakonische Aufgaben in der Gemeinde wurden 40,43 € gespendet.

 

Kirche in der Schule. Das sind beispielsweise Schulseelsorge, Schülercafés oder Hausaufgabenhilfe. Praktika in Kirche und Diakonie ermöglichen Schülerinnen und Schülern Einblicke in das, was Kirche macht. In diesem Jahr werden auch viele Projekte für Jugendliche zum Jahr der Reformation gefördert. Hierfür ist Ihre heute Gabe vorgesehen.

 

Die Gaben am Ausgang sind wieder für diakonische Aufgaben in unserer Gemeinde bestimmt.